Notruf : 112
 

GW-G

Gerätewagen – Gefahrgut – Florian Meißen 54/1


Daten

Funkrufname Florian Meißen 54/1
Bezeichnung     Gerätewagen Gefahrgut
Besatzung 1/2
Baujahr 2012
Typ MAN TGL 12.250
Aufbau  Gimaex GmbH
Leistung 250PS
Gewicht 11,9t

 

Gwg

Der Gerätewagen - Gefahrgut (GW-G) ist ein Feuerwehrfahrzeug für den Einsatz bei Gefahrgutunfällen. Er führt neben den Geräten für den Umweltschutz auch spezielle Schutzkleidung mit. Der GW-G enthält spezielle Ausrüstung zur Schadenbekämfpung und Schadensbeseitigung wie z.B. bei Säure- oder Mineralölunfällen, bei denen Schäden für Personen oder Umwelt befürchtet werden müssen.
Dieses Fahrzeug stammt aus einer Beschaffung von 10 baugleichen Fahrzeugen des Land Sachsen.


Ausrüstung

  • Digitalfunk Komplettausstattung
  • Alle Pumpen und Schläuche mit Tankwagenkupplungen
  • Alle elektrischen Systeme "ATEX"
  • Pneumatischer Lichtmast 4 x 35 W (24 V) -Scheinwerfern an Stirnwand montiert
  • Stromerzeuger 9 kVA ,Handstart
  • LED-Umfeldbeleuchtung integriert in Regenrinne
  • Gefahrgut-Schlauchpumpe GUP 3-1,5 EX
  • Wasserturbinen-Hochleistungslüfter
  • EEX Faßpumpen-Motor 540 W (Atex)
  • Niro Faßpumpen-Pumpwerk
  • Dichtfix-Startpaket + Zusatzpaket
  • Falttank offen, 3.000 l
  • 1 Satz Leckdichtkissen 1,5 bar
  • 1 Satz Straßeneinlaufverschlüsse 2,5 bar
  • Abdeck- und Auffangplane 4 x 4 m
  • Pneumatisches Mehrzweckzelt Typ 12

GWG innen 02 GWG innen 03

 GWG innen 01

 GWG innen 04
GWG innen 06 GWG Pumpe

 

 

Drucken