Notruf : 112
 

PostModern gratuliert der Freiwilligen Feuerwehr Meißen

Aus dem wachsenden kommunalpolitischen Engagement in den 1840er Jahren in Meißen heraus entstand etwas, was zur damaligen Zeit einmalig in Deutschland war. Am 17.07.1841 wurde durch Bürgermeister Hugo Tzschucke die erste Freiwillige Feuerwehr Deutschlands gegründet. Zum 175. Geburtstag gratuliert PostModern den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Meißen mit einer Sonderbriefmarke.

tl_files/Presse/201607/Feuerwehr_01_201607.jpg

Im Rahmen des Jubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Meißen wird es ein umfangreiches Festprogramm und eine Sonderausstellung geben, zu denen außerdem eine Jubiläumsfestschrift veröffentlicht wird. In diese Aufzählung wird sich ab dem 28.06.2016 auch eine Sonderbriefmarke mit einem historischen Motiv der Feuerwehr einreihen. „Wir freuen uns sehr ein Bestandteil dieses Jubiläums zu sein. Wenn die erste Freiwillige Feuerwehr Deutschlands in unserem Einzugsgebiet liegt und auch noch einen besonderen Geburtstag feiert, dann gratulieren wir von PostModern natürlich sehr gern und bringen als Geschenke diese Sonderbriefmarke mit.“, sagt Alexander Hesse (Marketingleiter PostModern).

tl_files/Presse/201607/Feuerwehr_02_201607.jpg

Die Sonderbriefmarke „FF Meißen – 175 Jahre“ wird mit der Wertstufe von 1,35€ (Großbrief, deutschlandweiter Versand) in einer Auflage von 100.000 Stück erscheinen und ist ab dem 28.06.2016 in allen teilnehmenden Servicepunkten und im Onlineshop von PostModern erhältlich.

In diesem Jahr ist es die zweite Sonderbriefmarke zum Thema sächsische Feuerwehren. Die Sonderbriefmarke zur Verabschiedung der „Feuerwache Louisenstraße“ in Dresden war bereits nach wenigen Wochen vergriffen und ist momentan nur noch im Philatelieshop erhältlich.

Quelle: www.post-modern.de


meissen