Notruf : 112
 

Feuerwehrmann sagt "Ja"

Ho Uhle1

Am Freitag, den 19.07.19, gaben sich unser Kamerad Karsten Uhlmann und seine Maria das JA-Wort.

Bei schwülwarmen Temperaturen und leichtem Regen fuhren wir Kameraden mit dem Kdow, dem LF 20/1, der DLK und dem MTW zum Meißner Rathaus, um die beiden nach der Trauung hochleben zu lassen. Pünktlich zum Zeitpunkt als das Brautpaar das Standesamt verließ, hörte der Regen auf. Mit dem "Lied" der Martinhörner empfingen wir das frisch vermählte Paar und reihten uns mit kleinen Aufgaben in die zahlreiche Anzahl der Gratulanten ein. 

 

Ho Uhle2  Ho Uhle4

Im Anschluss fuhr Karsten mit seiner Maria und Sohn Mika der Wolke 7 im Korb der Drehleiter entgegen.

Ho Uhle3

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Meißen wünschen nun dem Brautpaar alles erdenklich Gute für den gemeinsamen Lebensweg. Möge das Feuer eurer Liebe auf ewig brennen.

zurück


Wo bleibst Du Bild