Notruf : 112
 

Dachstuhlbrand

Zu einem Dachstuhlbrand nach Naundorf (Diera-Zehren) wurde die Feuerwehr Meißen am Sonntagabend, um 19:30 Uhr gerufen. 
In einem Wohnhaus war es, aus bislang unbekannter Ursache, im Obergeschoss zu einem Brand gekommen, der sich rasend schnell im Dachstuhl ausgebreitet hat. Schon auf der Anfahrt war die Rauchentwicklung zu sehen. Die Bewohner des Hauses konnten sich bereits vor Ankunft der Feuerwehr selbstständig retten. Wir brachten unsere Drehleiter in Stellung und unterstützten die Löscharbeiten. Vorrangig ging es darum die Nachbargebäude zu schützen. Nachdem der Brand soweit unter Kontrolle war, beräumten wir Teile des Daches um an einzelne Glutnester zu kommen. Gegen 23:30 Uhr war der Einsatz für uns beendet. (PS)
 
Rechte der Bilder: Roland Halkasch, Feuerwehr Meißen
Eingesetzte Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Meißen +++ Freiwillige Feuerwehr Zehren +++ Freiwillige Feuerwehr Lommatzsch +++ Freiwillige Feuerwehr Niederlommatzsch +++ Freiwillige Feuerwehr Althirschstein

Wo bleibst Du Bild