Notruf : 112
 

Bilanz des ersten Halbjahres

1.HJ 2017

Das erste Halbe Jahr ist rum und die Feuerwehr Meißen reichlich zu tun. Zu 155 Einsätzen wurden die Kameraden in diesem Zeitraum gerufen. Im Vergangenjahr waren es zum 30.Juni genau 140 Alarmierungen. 

 

Insgesamt war aber die ganze Palette der Einsatzmöglichkeiten der Feuerwehr dabei. Neben einigen Kleineren Bränden gab es auch größere. Die Waldbrände an der B6 Ende Mai haben Aufgrund der Temperaturen die Kameraden besonders gefordert. Aber auch der Einsatz mit Austritt von Gefahrstoffen in Radeburg werden in Erinnerung bleiben. Aber auch Ölspuren und umgestürzte Bäume oder Türnotöffnungen gehören zum ersten Halbjahr. Die Einzätze zu technischen Hilfeleistungen machen dabei mit 85 Stück etwas über die Hälfte aus.

Wir sagen Danke, besonders auch an die Familien, welche die Kameraden bei ihrem Zeitintensiven Ehrenamt unterstüzen. Dies brachte auch der Bürgermeister Herr Renner zum Ausdruck als er uns zum letzten Ausbildungsdienst vor der Sommerpause besuchte. Sommerpause bedeutet aber nicht das wir nicht zum Einsatz kommen. Wir sind weiterhin 24 Stunden am Tag an 7 Tagen der Woche für die Bürger von Meißen Einsatzbereit.

Hier noch ein paar Impressionen:

 

676 Unfall01    
Auslaufende Betriebsstoffe nach einem Verkehrunfall (Einsatz Nr. 136)    
     
655 tmp 7398 IMG 20170602 WA0003 245101444    
Unfall PKW - BUS (Einsatz Nr. 115)    
     
649 tmp 13819 IMG 20170527 WA00131688487878    
Waldbrände an der B6 (Einsätze Nr. 104, 105, 109)    
     
639 tmp 23387 IMG 20170517 WA00031767327704    
Personenrettung für den Rettungsdienst (Einsatz Nr. 99)    
     
636 tmp 3662 IMG 20170509 WA0010453157989    
 Brand von Strohballen (Einsätze Nr. 95, 96)    
     
 624 tmp 6386 IMG 20170428 WA0010 924813857    
 Austritt von Gefahrstoff (Einsatz Nr. 84)    
     
 596 tmp 32213 20170318 180131 1743009736    
Baum auf Haus (Einsatz Nr. 56)    
     
 551 PKW 02    
Brand eines PKW (Einsatz Nr. 11)    

 

 

 

 

Drucken